Die sogenannte Grippeimpfung schützt vor der meist schwer verlaufenden echten Influenza.

Die STIKO ( ständige Impfkommission am Robert-Koch-Institut) empfiehlt die Influenzaimpfung für

  • alle Personen ab 60 Jahren
  • alle Menschen mit einer erhöhten gesundheitlichen Gefährdung wie
    • chron. Erkrankung der Atemwege
    • chron. Herz-Kreislauf, Leber oder Nierenerkrankung
    • Diabetes und andere Stoffwechselerkrankungen
    • andere seltenere Erkrankungen
    • sowie Menschen in Alters- und Pflegeheimen

Ihre Krankenversicherungen zahlen diese Impfung!

Nur wenn Sie kerngesund und jünger als 60 Jahre sind, müssen Sie die Kosten von ca. 30 Euro selber übernehmen.

aktuelle Informationen des Robert-Koch-Institutes zur Influenza-Grippe

Wenn Sie gegen Influenza geimpft werden wollen, vereinbaren Sie einen kurzen "Grippeimpftermin" mit unserer Praxis

 

zurück