Krebsvorsorge Männer

Die Krebsvorsorge bei Männern hat das Ziel, Erkrankungen der Prostata, der Blase und der Genitalorgane rechtzeitig zu erkennen. Sie umfasst

  • eine Tastuntersuchung der Prostata vom After aus - Achtung Männer! das ist nicht schmerzhaft und nicht gefährlich!
  • eine Tastuntersuchung der Hoden und der Leisten
  • eine Kontrolle der Haut
  • eine Messung des Blutdrucks
  • ab dem 50. Lj auch ein Test auf Blut im Stuhl
  • eine Urinuntersuchung
  • ein Gespräch über mögliche Beschwerden und über den Untersuchungsbefund

 

Nur bei regelmäßiger jährlicher Kontrolle entfaltet diese Vorsorge ihren vollen Schutz!

In Deutschland nutzen nur 19% der Männer diese Chance.
Helfen Sie mit, diesen Wert zu verbessern!