Hautkrebs-Screening

Deutschland bietet als erstes Land der Welt allen Menschen ab 35 Jahren die Möglichkeit, sich von besonders zertifizierten Haus- und Hautärzten auf die Entwicklung von Hautkrebs untersuchen zu lassen.

Bestandteil dieser Vorsorge sind

  • eine sehr genaue und gründlichen Betrachtung und ggf. Abtastung der Haut und
  • eine Beratung zum vorbeugenden Schutz.

Sie sollten dieses einmalige Angebot alle 2 Jahre regelmäßig wahrnehmen.

Achtung!  Einige Kassen übernehmen diese Vorsorge sogar ab dem 18. Lebensjahr.